Die Gründung von costdata im Jahr 1997 geht zurück auf eine 10-jährige Einkaufserfahrung in der Automobilindustrie bei der heutigen Ford-Werke GmbH. Die mangelnde Kostentransparenz der Angebote gab den Anstoß zur Entwicklung verschiedener Softwareprogramme und Beratungsleistungen zur detaillierten Kostenkalkulation von Produkten und Dienstleistungen.

Ein Meilenstein auf diesem Weg war die Einführung umfangreicher Benchmark-Kalkulationsdaten, die costdata mittlerweile weltweit für Kunden der Automobilindustrie und anderen Branchen recherchiert. Mit Hilfe der Benchmarkdaten lassen sich Benchmark-Kalkulationen für Produkte und Dienstleistungen durchführen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu überprüfen. Die Softwareprogramme und Datenbanken von costdata werden vor allem in den Bereichen Vertrieb und Controlling sowie Einkauf und Entwicklung in fast allen Branchen verwendet. costdata kalkuliert aber auch als Dienstleister im Auftrag wettbewerbsfähige Produkt- und Dienstleistungspreise.